Järbo Wolle


Geschichte

 

Die textilen Traditionen von Järbo reichen bis in die 1890er Jahre zurück, da die Wollfabrik neben der Garnproduktion auch Weben, Färben und Veredeln einschließt. In den sechziger Jahren konzentrierte sich das Geschäft auf Garn und dann vor allem industrielle Garne für die Herstellung von Möbeln, Teppichen, Vorhängen und vieles mehr.

Die Herstellung von Handwerkgarnen ist in den vergangenen Jahren klein, aber ab Anfang der 80er Jahre hat sich dieser Sektor deutlich erhöht.